Berlin - 7News

Berlin Reportagen Nachrichten Stammtischpolitik Satire

Berliner Islamdebatte – Er gehört nicht zur Bundesrepublik

Berlin und die Glaubens Debatte: Eine deutsche Reportage über das für und wider! Die Schönredner in CDU und SPD, von Anderen ganz zu schweigen, sollten einmal zur Kenntnis nehmen, daß die wohl überwiegende Mehrheit der Bevölkerung den Spruch“ Der Islam gehört zu Deutschland“ ablehnt.

Muslime, die dauerhaft hier leben, die unser Grundgesetz anerkennen und sich entsprechend verhalten, ja, die gehören zu Deutschland.

Das Grundgesetz erlaubt ihnen die Ausübung ihrer Religion, sie können Moscheen bauen und diese besuchen. Alles kein Problem. Es wäre friedlicher auf dieser Welt, wenn man diese Freizügigkeit auch in muslimischen Ländern hätte, wo Christen und überhaupt „Andersgläubige“ nach wie vor verfolgt werden, teilweise sogar um Leib und Leben fürchten müssen.

Insofern hat Seehofer ein klares Wort gesprochen, auf das die Bevölkerung, seit der unseligen Äußerung eines längst vergessenen Präsidenten, gewartet hat. Seit damals hat sich niemand aus der Regierung ähnlich deutlich geäußert, insbesondere von der Kanzlerin hätte man das erwartet, aber was auch jetzt von dort kam, ist ein Schlag ins Gesicht einer christlich/jüdisch geprägten, abendländischen Kultur. Ein besseres Argument hätte man den „Rechtsaußen Irren“ nicht liefern können.

Es ist billig, die klare Feststellung Seehofers auf den bevorstehenden Wahlkampf in Bayern zurückzuführen, denn diese wird in ganz Deutschland von der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung begrüßt.

Share Button

Berlin – Informieren durch Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Berlin - 7News © 2018 Nachrichten Magazin Frontier Theme

Hinweis: Unsere Webseite Berlin-7news.com nutzt Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen