Berlin - 7News

Berlin Reportagen Nachrichten Stammtischpolitik News

Echtes Entertainment gibt es nur in Berlin

Berlin ist, auch wenn es insgesamt teurer und hipper geworden ist, immer noch eine Stadt der Glücksritter, der Bohemiens, der Leute, die mit wenig Geld, aber voller Ideen hier auftauchen. Im Entertainment schlägt sich dies in einer unglaublichen Vielfalt nieder.

Wer am Sonntag zum „Boxhagener Platz“ geht, kann Geiger aus Litauen erleben, die gleichzeitig als Akrobaten auf einem blassen Engländer herum turnen. Ein Mann, der auf der Museumsinsel Kugeln zu Klängen des Films „Amélie“ balanciert, würde auch in die Rubrik „Improvisiertes, Zauberhaftes“ gehören.

Natürlich gibt es aber auch etablierte Clubs und Veranstaltungsorte, die eher dem Mainstream zuzuzählen sind. Die o2 Arena sieht auch solche „Prominenten“ wie Roland Kaiser in ihrem Inneren. Jedem das Seine – das ist vielleicht das unausgesprochene Motto dieser Stadt.

Werbung:



Berlin größte Kulturstadt der Welt

Die große ethnische Bandbreite der Stadt bildet sich auch in Klezmer Abenden in kleinen Clubs oder im Sommer auf einer Dachterrasse ab. Arabische Nächte – jederzeit! Auch die russische Seele kocht öfter mal hoch.

Abende mit Gesang und viel Wodka sind gerne genommen. Ob Bar jeder Vernunft oder Hinterhof Theater, Berlin bietet unglaublich viel, und auch so manches, was man nicht im Katalog findet. Das Entertainment von Berlin ist wie die Stadt selbst – ständig neu, schillernd, oft unerwartet. Ballett, Oper, etabliertes Theater existieren neben Burlesque Shows in Tunneln. Pick your choice – heute ist es da, morgen vielleicht schon weiter gezogen!

 

Share Button

Berlin – Informieren durch Werbung

Updated: 1. Oktober 2016 — 9:51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

© 2017 bei der Berliner - 7News - Politik Unabhängig Überparteilich - Publiziert in Berlin Deutschland Europa und der Welt