Berlin - 7News

Berlin Reportagen Nachrichten Stammtischpolitik News

Erdogan die EU Mitgliedschaft ist unnötig

Die Türkei ist nach Worten von Präsident Erdogan nicht mehr auf eine EU Mitgliedschaft angewiesen. Das berichten deutsche Medien, sowie ARD und ZDF. Sein Land werde aber nicht die Seite sein, die die Beitrittsverhandlungen einseitig beende, betonte „Meister Erdogan“ vor dem Parlament in Ankara. EU braucht keinen Erdogan

Die Beitrittsgespräche liegen nach dem Putschversuch im vergangenen Jahr auf Eis. (Da war ein Putsch? Und ich dachte das waren seine Leute, weil der Typ der dafür Verantwortlich sei, doch mal sein bester Kumpel war.)

Und wir „Deutschen Nazis“ sollen jetzt traurig sein. Beim EU-Gipfel Mitte Oktober soll darüber beraten werden, ob die Beitrittsgespräche beendet oder nur ausgesetzt werden sollen. Und braucht die Berliner und die deutsche EU – Politik diesen Vogel? Ich denke die EU und Deutschland kann auf den Schnauzer vom Bosporus verzichten.

Bild Pixabay – Quelle unbekannt.

Share Button

Berlin – Informieren durch Werbung

Updated: 9. Oktober 2017 — 16:58

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

© 2017 bei der Berliner - 7News - Politik Unabhängig Überparteilich - Publiziert in Berlin Deutschland Europa und der Welt