Berlin - 7News

Berlin Reportagen Nachrichten Stammtischpolitik News

Werbeanzeigen Berlin

Ihre Firmenanzeige als Nachrichten News oder Banner!

Eine Art für sich zu Werben, ist es einen Top Artikel über sein Unternehmen mit anspruchsvollen Bildern in Nachrichten und News Portale zu platzieren.
Diese Artikel bleiben und sind dann praktisch immer Aufrufbar und mit einer eigenen Domain ( Sub – Domain ) online.
Beispiel: http://www.berlin-7news.com/25-jahre-top-lackierungen-in-berlin/

Textwerbung: Ihre Meldung wird mit den Kontaktdaten und einen Verweis auf ihre Webseite versehen. Ihr Bericht über ihre Firma muss min. 300 Wörter umfassen. Dazu können sie uns zwei Bilder für ihre Präsentation zur Verfügung stellen.

Preise: pro Artikel – auf Anfrage / zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Bannerwerbung: die beliebteste Form der Werbung!
Weiterhin bieten wir ein Top Banner ( siehe Bild unten ) an. Dieses Banner erscheint auf der Startseite und auf allen Unterseiten und Kategorien.

Für diese „Anzeige Form“ berechnen wir ihnen auf Anfrage im Monat, mini Format ab auf Anfrage/ zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer – bei einer Vertragslaufzeit von 1 Jahr.
Ihre Fragen beantworten wir online unter: info@berlin-7news.com

Bannerwerbung bei Berlin 7News

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Anfragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

* indicates required field

Beachten sie unsere AGB.
Die nachstehenden Nutzungs- und Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der Inhalte der Internetseite.
Die nachstehenden Nutzungs- und Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der Inhalte der Internetseiten berlin-7news.com/de Betreiber der Seiten ist der Medienverlag DKS Medianet

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Inserenten
Unsere Leistungen gegenüber Inserenten:
Das Eintragsangebot des Portals richtet sich an Gewerbetreibende, Künstler und Vereine aller Art, für die von uns angelegten Rubriken. Vertragsgegenstand ist die Gewährung und Nutzung des Portals mit der Möglichkeit sich selbst und in eigener Verantwortung darstellen zu können.
Berlin 7News bietet Unternehmen, Künstler, oder Vereine (jeder Art) zu den nachfolgenden Bedingungen und Konditionen an zu inserieren: Banner und Content/Textwerbung.
Ein Anspruch auf Eintragung besteht nicht. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Eintragungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder zu löschen. Wettbewerbs- und kartellrechtliche Ansprüche bleiben unberührt.

Unsere Plattform nimmt keine rechtlichen Prüfungen der Profile vor. Allein verantwortlich für den Profilinhalt ist der Inserent. Der Inserent ist verpflichtet, geltendes Recht (auch einschlägiges Berufsrecht) selbstständig zu beachten und zu überwachen. Für Verstöße ist allein der Inserent verantwortlich. Eine diesbezügliche Haftung wird von uns ausgeschlossen.
Hinweis: Die Rechnungsstellung erfolgt jährlich im Voraus!

Vertragslaufzeit:
Die Vertragslaufzeit für Ihr Inserat bei uns beträgt 12 Monate. Kündigt einer der Parteien nicht 3 Monate vor Ablauf des Vertrages, so verlängert sich der Vertrag um jeweils 1 weiteres Jahr.
Urheber- und Nutzungsrechte:
Der Inserent darf durch die Veröffentlichung von Texten und Bildern nicht gegen geltendes Recht, gegen die guten Sitten und/oder diese AGBs verstoßen. Er hat insbesondere Rechte Dritter (Namens-, Urheber-, Datenschutzrechte usw.) zu beachten. Er ist verpflichtet, uns mögliche Rechtsverletzungen unverzüglich mitzuteilen. Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften oder diese AGBs berechtigen uns zur sofortigen Löschung der entsprechenden Beiträge bzw. in besonders schweren Fällen zur sofortigen Sperrung des gesamten Profils.

Löschung:
Löscht der Inserent sein Konto, werden unverzüglich alle gespeicherten Daten des Inserenten gelöscht. Das Gleiche gilt auch bei Löschung durch uns.
Gewährleistung und Haftung:
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die vom Inserenten eingestellten Informationen, Angebote, Leistungen, Bilder, Videos oder anderen Inhalten.
Für die vertragsgemäße Leistung gegenüber Dritten haftet allein der Inserent. Der Inserent stellt uns als Betreiber der Seite von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, dies gilt auch bei Verletzung von Urheber-, Wettbewerbs- Berufs-, Schadenersatz- oder sonstigen Rechten in Zusammenhang mit dem individuellen Profil oder durch den Inserenten bereitgestellten Beiträge. Dies umfasst auch die Kosten einer erforderlichen Rechtsverteidigung, die direkt oder indirekt durch die Inanspruchnahme uns entstehen.

Nutzungsbedingungen für Besucher des Portals.

Nutzungszweck:
Das Portal hat den Zweck, Besuchern allgemeine Information aber auch Informationen über Unternehmen, Künstler und Dienstleister vorzustellen.
Die Nutzung des Portals ist für Besucher unentgeltlich.

Inhalt des Portals:
Auf die von Inserenten eingestellten Texte und Seiten, haben wir keinen Einfluss dies gilt insbesondere für die Daten, Texte/Informationen, Fotos, und Videos. Der jeweilige Inserent trägt daher die inhaltliche und rechtliche Verantwortung für sein Inserat selbst. Besucher können gegen einen Eintrag unter: info@berlin-7news.com eine „Beschwerde“ einlegen. Wir prüfen umgehend die Beschwerde und werden bei Berechtigung eine Löschung vornehmen.

Verwendung von Inhalten, Urheberrecht:
Sämtliche Texte, Bilder, Videos und sonstigen Bestandteile des Portals sind urheberrechtlich geschützt. Jede Art von Verwendung eines Besuchers bedarf der schriftlichen Zustimmung der Urheber bzw. des jeweiligen Inserenten.

Verfügbarkeit für Besucher/Inserenten:
Das Nachrichten und News Magazin berlin-7news.de gewährt Besuchern und Inserenten keinen Anspruch darauf, dass das Portal ununterbrochen und dauerhaft zur Verfügung steht. Insbesondere behält sie sich gegenüber den Besuchern das Recht vor, die Inhalte des Portals jederzeit zu ändern.

Schlussbestimmung
Änderungen, Ergänzungen und Aufhebung des Vertrages bedürfen der Schriftform, was auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses gilt. Soweit einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sind, wird die Wirksamkeit des Vertrages sowie der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung ist eine Bestimmung zu vereinbaren, die dem Sinn und Zweck der weggefallenen Bestimmung am nächsten kommt. Es gilt deutsches Recht. Die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den Internationalen Warenkauf wird ausgeschlossen. Gerichtsstand für Streitigkeiten, diese Vereinbarung betreffend, ist – soweit zulässig – Brandenburg/Berlin – 2017

 

Berlin – Informieren durch Werbung

© 2017 bei der Berliner - 7News - Politik Unabhängig Überparteilich - Publiziert in Berlin Deutschland Europa und der Welt