Berlin - 7News

Berlin Reportagen Nachrichten Stammtischpolitik News

Lidl Nuckelbänder – Säuglinge in Lebensgefahr

Berlin – Informieren durch Werbung

Wie sie für Säuglinge und Kleinkinder mehr als gefährlich sein könnten, wurden die beim Discounter gekauften Lidl Schnuller bänder zurückgerufen worden. Die im Doppelpack erhältlichen Bänder für den Nuckel sollen, sollen zu lang sein, sodas sich Babys damit aufhängen könnten. Außerdem lösen sich wohl kleinteile an der Billigware.   

Hinweis: Es handele sich um Artikel der Marke „Lupilu“ mit der Artikelnummer 281251, teilte das Unternehmen Roman Habermann Bijoux-Modische Accessoires mit Sitz in München am Donnerstag mit.

Warum wundert uns das nicht, wenn bei Lidl solch ein Dreck angeboten wird, selbstverständlich für kleines Geld und irgendwo sehr billig produktziert auf der Welt. Der Endverbraucher trägt also auch hier eine gewisse Mitverantwortung wenn sich sein Kind, mit solch einem Dreck aufhängt.

Kinder Nuckel LebensgefahrWenn es um dein Kind geht lieber Endverbraucher, solltest du in ein Fachgeschäft gehen und etwas Kleingeld mehr investieren. Dann hat dein Kind auch die Möglichkeit etwas länger zu Leben.

Bild – Uwe Baumann Pixabay

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

© 2017 bei der Berliner - 7News - Politik Unabhängig Überparteilich - Publiziert in Berlin Deutschland Europa und der Welt

Hinweis: Unsere Webseite Berlin-7news.com nutzt Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen