Berlin - 7News

Berlin Reportagen Nachrichten Stammtischpolitik News

Opfer Verachtung – Grüne Peter kritisiert Polizeieinsatz

Berlin – Informieren durch Werbung

Berlin Nachrichten Netzzeitung: Ist das Opfer Verachtung? Die Frontfrau der Grünen findet es schlimm, das Menschen die sich scheinbar auf den Weg gemacht haben um mutmaßlich, wieder Frauen in Köln und anderen Orten in Deutschland „an zu grapschen“ und sexuell zu belästigen, von der dortigen Polizei überprüft wurden. Das berichten mehre Nachrichten Agenturen und deutsche TV Sender.

Auch das diese mit Nafri – eine Abkürzung für Nord- Afrikaner bezeichnet wurden, ist für diese Frau wohl unerträglich.

Hat Frau Peter sich irgendwie mal Gedanken gemacht, wie es kommt, das sich hunderte Nordafrikaner (Abgekürzt: Nafri ) im Zug nach Köln treffen? Nein, eher nicht! Die Frau macht sich mehr Gedanken darüber das dieses „Menschenvolk „diskriminiert wird. Und diese Grüne will wieder in den deutschen Bundestag gewählt werden, das ist ein Hohn für alle Opfer von Köln, Berlin, Europa und der Welt.

Polizei verhinderte Gewalt von Köln bis Berlin!

Polizei rettet mutmaßlich Frauen vor ÜbergriffenDie Grünen haben scheinbar nicht mehr alle Latten am Zaun, sich über solchen Kleckerkram öffentlich zu äußern, meint die Berliner Netzzeitung. Ohne dieses konsequente Vorgehen der Polizei in den Großstädten, wie Köln oder Berlin, wäre es mutmaßlich zu einer weiteren Katastrophe gekommen. Aber diese Grünen sind nachdem sie in Deutschland immer unwichtiger werden, ( den Frau Merkel ist ja Grüner ) auf jede Schlagzeile unglaublich Geil.

Und jetzt liebe Frau Peter würden wir uns freuen, wenn sie von ihren Ämtern zurücktreten und  sich ins Privatleben zurückziehen. Wir brauchen ihre irren, verwirrten Kommentare nicht mehr, denn diese führen, zu der oft zitierten Politikverdrossenheit der Menschen in Deutschland.

Sabine für Netzzeitung Berlin 7 News – Foto: Pixabay

Update vom 3.1.2017 und 4.1 2017: Grünen-Chefin Simone Peter rudert bei Facebook zurück – Nachdem sie die deutsche Polizei für ihren beherzten Einsatz schamlos verurteilt hat.

4.1 2017 : Auch in Berliner Netzzeitungen und TV Medien hat Frau Peter ihre Aussage als „unüberlegt und vorschnell“ bezeichnet.

Share Button

1 Comment

Add a Comment
  1. Frau Peter hat ja nun ihre Meinung relativiert. Nun ist es weniger schlimm, wie falsch nach ihrer Meinung die Polizei gehandelt hat. Nun werde ich mich mal bedanken und nie mehr wieder die Grünen wählen!

    Aber mein herzlicher Dank gilt der deutschen Polizei, ihr seit Duffte Jungs und Mädels!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

© 2017 bei der Berliner - 7News - Politik Unabhängig Überparteilich - Publiziert in Berlin Deutschland Europa und der Welt

Hinweis: Unsere Webseite Berlin-7news.com nutzt Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen