Berlin - 7News

Berlin Reportagen Nachrichten Stammtischpolitik News

Putin und Russland das Böse aus Moskau?

Berlin 7 News Netzzeitung zur Russland Politik – Fest steht, dass in den Medien nahezu täglich Berichte über die „Verfehlungen“ der russischen Regierung in Moskau zu lesen sind. Schon seit über zwei Jahren halten sich Sanktionen gegen das Land und Vorschläge, diese zu lockern, werden vehement abgelehnt.

Fakt ist auch, dass Herr Putin in der russischen Bevölkerung eine große Popularität erlangte und unter anderem die Macht einiger Oligarchen brach. Das Verhältnis zwischen dem Westen und Russland gilt seit der „Annexion“ der Krim als sehr gestört.

Doch war es tatsächlich eine widerrechtliche „Aneignung“? Wer die dort lebenden Menschen befragt, erkennt rasch, dass die meisten von ihnen das ganz anders sehen. Sie fühlen sich als Russen und lehnen es ab, dass sie mit der Ukraine in die EU aufgenommen werden.

Russland und der Krieg in Syrien

Werbung:


Ein weiterer Streitpunkt ist das Eingreifen Russlands in den Syrienkrieg. Herr Putin ist davon überzeugt, dass Assad an der Macht bleiben muss. Der Westen sieht diesen Standpunkt als falsch an. Neutrale Beobachter berichten, dass das Gros der Bevölkerung Syriens keine aufgezwungene Demokratie möchte. Sie waren mit dem Leben vor diesem grausamen Bürgerkrieg zufrieden und viele von ihnen verurteilen das Eingreifen der Amerikaner.

Vermutungen auch in der Berliner Netzzeitung!

Russland und Putins PolitikHerrn Putin wird vorgeworfen, dass er sowohl die Wahl in den USA als auch in der Bundesrepublik Deutschland über dunkle Kanäle beeinflussen würde. In welcher Weise das tatsächlich zutrifft, ist nicht zweifelsfrei erwiesen und wir als Netzzeitung können auch nur Vermutungen anstellen. Gleichzeitig muss jeder Kritiker Putins sich darüber im Klaren sein, dass auch die USA im Untergrund arbeiten.

Alleine das Abhören des Handys der Bundeskanzlerin war ein Skandal. Es darf in dem Zusammenhang die Frage erlaubt sein, was diese Aktion für Folgen gehabt hätte, wäre dabei Russland involviert gewesen.

Berlin News Fazit: Jeder von uns und gerade die Politik in aller Welt, sollte mal darüber nachdenken, was die USA mit ihren Feldzügen von Afghanistan bis hin zum Irak angerichtet haben. Alle diese Länder wurden völlig destabilisiert und ins Chaos gestürzt. Am Ende könnte es sein, das Syrien mit Assad der einzige stabile Faktor in der Region ist. Ein Bericht für die Berliner Netzeitung.

Foto – Pixabay

 

Share Button

Berlin – Informieren durch Werbung

Updated: 6. Januar 2017 — 10:58

1 Comment

Add a Comment
  1. Wer sich erlauben kann wegen einer maroden Ukraine, wo mehr Nazis rumlaufen als in Deutschland vor 45 – Sanktionen gegen Russland zu verhängen, der tickt in meinen Augen nicht mehr richtig. Wir müssen Putin nicht lieben, aber wir sollten die Wirtschaftsbeziehungen aufrecht erhalten. Und liebe Freunde des klaren Wortes, schaut euch doch mal in der EU um, die ist schneller erledigt oder besser sie schafft sich mit ihrer Uneinigkeit selber ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

© 2017 bei der Berliner - 7News - Politik Unabhängig Überparteilich - Publiziert in Berlin Deutschland Europa und der Welt