Berlin - 7News

Berlin Reportagen Nachrichten Stammtischpolitik News

Trägt Frau Merkel bald ein Kopftuch?

Frau Merkel macht sich vor uns Wählern immer weiter zum Lakaien von „Verklage Präsident Recep Tayyip Erdogan“. Der Mann steht für mich nicht für demokratische Politik, sondern würde gerne sehen, das Europa sich seinem Willen beugt.

Und diese  Kanzlerin lässt sich wie eine kleine Göre von diesem Mann behandeln. Aber das kennt sie ja auch schon vom CSU Parteitag.

Egal ob Flüchtlinge, Böhmermann Gedicht oder Stationierung der Bundeswehr in der Türkei oder  Besuchserlaubnis deutscher Bundestagsabgeordneter.

Die Frau steht da, als ob etwas in die Hosen gegangen ist … und was mir auch noch auffällt ist: Sie trägt kein Kopftuch. Aber das wird nur noch eine Frage der Zeit sein. Sie zögert und zaudert da noch etwas und wird auch noch etwas nachdenken wollen.

Und gerade lese ich, dass Kinder beim Schulessen, auf Schweinefleisch verzichten möchten oder sollen? Also muss der deutsche Staatsbürger in der Bundesrepublik integriert werden?

80 Millionen deutsche Staatsbürger beugen sich einer Minderheit und die Kanzlerin zeigt wie uns, den richtigen Weg?

Anmerkung: Ich weiß jetzt nicht was Falsch geschrieben ist:

a) Recep Tayyip Erdogan

b) Präsident

 

Share Button

Berlin – Informieren durch Werbung

Updated: 2. Februar 2017 — 9:27

1 Comment

Add a Comment
  1. Erdo macht doch was er will, aber was soll es, solange die Bundesregierung und Europa diesem Mann nicht einhalt gebietet. Aber dabei immer auf Russland draufhauen, das können die da oben ganz toll. Berlin und seine Politiker sind aus einer anderen Welt. Immer an den Wählern vorbei zu regieren ist auch eine Kunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

© 2017 bei der Berliner - 7News - Politik Unabhängig Überparteilich - Publiziert in Berlin Deutschland Europa und der Welt