Ach Sahra manchmal hast du Recht

Ach Sahra manchmal hast du Recht

Die deutsche Industrie und große Teile der deutschen Regierung denken noch immer das unser Volk total verblödet ist. Wer von Fachkräften aus dem Ausland spricht, der hat nur vor „Billiglohn Arbeiter“ nach Deutschland zu holen.

Wenn ich mit Sahra Wagenknecht und ihrer Politik keinesfalls auf einer Line bin, kann ich ihr in diesem Punkt nur Recht geben.

Deutschland muss seine Fachkräfte selbst ausbilden denn wir haben genug junge Menschen, aber die Schulausbildung in unserem Land ist einfach nur ein Witz. Man kann zur Ideologie der Wagenknecht stehen wie man will aber ab und an lässt Sie einen raus der den Nagel auf den Kopf trifft.




Ausbildung gehört ins Land – unser so hoch gelobtes duales System – die Ausgebildeten gehören in solide Arbeitsverhältnisse, keine befristeten „Dings da“ ( voran der Staat) und sie gehören zeitgemäß entlohnt.

Arbeitsplätze sind nicht der/das Aldi oder Netto der Wirtschaft sondern zusammen mit der Familie die Grundlage unseres sozialen Systems. Je früher das in die Köpfe all dieser Gut und Billig Arbeitgeber  geht umso besser. Manchmal ist Sahra nicht nur schön…

Foto: jusch von Pixabay

1 thought on “Ach Sahra manchmal hast du Recht

  1. Also so schlecht sind ihre Einstellungen nicht. Eine Frau die knallhart für die Rechte der kleinen Leute kämpft. Wenn das wirklich von Herzen kommt, dann ist die Frau Gold wert in der deutschen Politik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere