Deutschland unser kaputtes Homo Vaterland

Geistig umnachtete, arrogante Politiker. Homo und kreischendes Frauen TV, das ist Deutschland unser kaputtes Homo Vaterland. Eine aus nicht satirischen Versen bestehende „versteht mich Meinungs – Reportage“, eines nicht radikalen rechten, linken oder „Mittelfinger Deutschen“. Es ist leider in diesem Land überall das gleiche. Alle, die ihre Wahrheit, ihre Meinung sagen, werden verdammt oder als Lügner hingestellt oder in die Linke oder gar rechtsextreme Ecke gedrängt. Bei den Parteien wird für anders- denkende Politiker der Parteiausschluss vorgeschlagen. Das zieht sich durch alle Parteien.

Ob das Sarrazin von der SPD ist, der natürlich unbequem ist aber leider bei seinen Genossen nicht so recht ins Bild passt. Seine Vorhersagen haben sich aber alle bestätigt. Nahles von der SPD und ihr Auftreten sind abstoßend und ohne Still. Ihr Kumpel Steinmeier, der deutsche Bundespräsident, langweilt mich mit seinen Aussagen schon mein halbes Leben.

Und dann die ewige Kanzlerin, ich kann diese Frau einfach nicht mehr sehen. Ihr Europa gesappel nervt, ein Europa das in wichtigen Dingen kaum zu gemeinsamen Beschlüssen kommt. Ein Europa, das nur durch Moneten zusammengehalten wird.

Mieten, Renten, Gesundheit sind das Thema, nicht irgendwelche Ausländer. Seehofer kommt rüber, als ob seine Denkfabrik weich gespült wurde.

Gauland fast Scheintod …. und seine AFD, werden von den Medien zerrissen und dadurch erst zu einer 20 Prozent Partei gemacht. Die Grünen, aua was ist aus denen geworden, … ganz einfach politisch angepasste Vollidioten.

Die Linke mit Riexinger und Kipping sind nun mal die definitiv schlechtesten Linken, die es jemals gab. Miss Piggi Wagenknecht, lebt in der Zeit von Rosa Luxemburg und Karl Marx. Selbst die Genossen auf den Parteitagen wissen eigentlich gar nicht so recht worum es eigentlich geht. Schaut man sich die Beiträge an, schlafen die Damen & Herren und andere Geschlechter (gilt für alle Parteien) oder stricken oder tun irgendetwas anderes, nur eben nicht genau hinhören.

Selbstgefälligkeit jeden Tag das gleiche vorkauen, die Leute für dumm verkaufen und in den eigenen und anderen Reihen auf Dummenfang gehen. Und das hat die Masse der Bevölkerung satt. Eine unerträgliche Politik, ohne Sinn und Verstand, ohne nachzudenken, am Menschen vorbeiregiert, immer die Nase im Wind, wo, wann und wie kann Regiert werden.

Lindner und seine Wendehälse braucht auch kein Mensch. Der Mann, der Kopf der Partei, kommt als eingebildetes Hobbymodel rüber, nur nicht als seriöser Politiker.

Kaput moderiert und kommentiert. Armes Deutschland!

Und dann die ewig voreingenommenen deutschen Fernseh- Medien – ARD und ZDF. Meinungen und Menschen mit anderer politischer Auffassung, werden als rechtsradikale Trottel deklariert und damit in die Arme der AFD getrieben.

Schwule und Lesben, zu den neuen Heilsbringern, demokratisch gewählte Präsidenten, egal ob aus der Türkei, Russland oder den USA zu Arschlöchern gemacht. Und dann die ewigen Wiederholungen und langweiligen Kai Pflaume „Spiel-Still Shows“ – Abartig, aber passend zur wiederkauenden deutschen Politik.

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, in irgendeine Richtung getrieben zu werden. Wo ich mir gerade mein Geschreibsel durchlese. Komisch oder?

Good By Deutschland, mein Homo Vaterland.

Share Button