Fake News? Komischer Bär geht auf Frank Zander los

Fake News Obdachlos in Berlin

Fake News? Ein kleines dickes Männlein kommt da tief aus den Wald & pöbelt rum, das der Frank, der Zander aus Berlin, für das Weihnachtsessen das ausschließlich Obdachlosen zugute kommen soll, ein paar Gänse zum Opfer gefallen sind.

Ich persönlich weiß gar nicht was der Vogel will, ich meine damit den komischen Clown, der irgendwas mit ner Brause zu tun hat, die sich Fanta vier nennt. Das hab ich so gelesen, in der Bild uffen Clo, da steht das – das bei Facebook so zu lesen war und dit muss dann wirklich die Wahrheit sein, den die Bild Zeitung würde nie eine Fake News veröffentlichen. Der Mensch, der das angeblich so gesagt hat, ist ein Manager der den „Namen Bär“ mit sich rumschleppt.

Licht aus im Berliner Estrel

Fake News Obdachlos in BerlinEs wundert mich nur diese Fanta4brause nicht fordert, das man im Berliner Estrel, das Licht und die Heizung abstellen sollte, um Energie zu sparen. Aber was soll es, sind ja nur unwichtige Obdachlose …

Frankie altes Haus aus Tegler Disco Zeiten – lass dir nicht von einem „ Läsker Maul“ den Tach versauen.

Foto – pixabay – Ben Kerckx

1 thought on “Fake News? Komischer Bär geht auf Frank Zander los

Schreibe einen Kommentar