Özil tritt zurück, Merkel wird Bundestrainerin & Jogi Kanzler

Rücktritt Merkel Özil

Özil tritt zurück, Merkel wird Bundestrainerin & Jogi Kanzler: Na diese Konstellation wäre doch mal was. Zwar nur ein Vogelschiss, eines Spatzen in der Geschichte Deutschlands, aber immerhin mehr als Satirische Verse eines kleinen Showmasters. Özil taucht seit Jahren in großen Spielen ab. Dies war in dieser Saison auch wieder in der Europa League mit Arsenal zu sehen. Leider erkennt diese Tatsache unser Bundestrainer nicht.

Oder will es nicht erkennen, diese Nibelungentreue einigen Spielern gegenüber ist schon mehr als wunderlich. Zudem hat diese Entgleisung mit Erdogan viel Schaden gebracht, vergleichbar mit dem Theater, welches der BVB mit Aubameyang oder Dembélé hatte. Dadurch kam viel Störung ins Team.

Hier hätte der DFB reagieren sollen und die beiden Erdofans vor die Tür setzen sollen. Es gibt genug andere Spieler, die gleich stark oder besser sind und daheim hocken. Weiterhin macht Herr Löw einen Fehler, den auch schon Pep Guardiola und auch Ancelotti gemacht haben: Müller gehört in die Mitte hinter den Stürmer als vorderster Mittelfeldspieler.

Die Außenbahnen müssen von anderen Spielern besetzt werden. Müller ist kein Rechtsaußen. Zudem war Khedira viel zu schwerfällig und langsam- vielleicht ist ein agiler Goretzka die bessere Wahl. Generell war das angebotene Spiel ganz schwach. Löw hat die größte Auswahl an Spielern, die je ein Nationaltrainer hatte. Und bietet dann so eine Leistung an, mit einer Truppe, die wie ein Rückfall in schlimme Rumpelfußzeiten aussah.

Vielleicht sind Daheimgebliebene wie Wagner, die brennen und den Gegner mit ins Tor rammen und die unzufrieden sind, wenn sie Zweiter werden, die bessere Wahl. Nach dieser WM kommt das große Aufräumen. Der Facebook Heini Özil wird zurücktreten. Und stellt euch vor, keinem wird es auffallen. Und vieleicht nimmt er ja den Jogi und Frau Merkel gleich mit.

Der Jogi kann Kanzler sicher besser, den er steht immer treu zu seinen Fehlern um sie konsequent zu widerhohlen.